News

Was ist ysura Y?

Vielleicht haben Sie bereits von Google X gehört. Das ist, wenn Google-Ingenieure mit neuen Ideen -weit weg von ihrer täglichen Arbeit- experimentieren können. Das selbstfahrenden Auto und Loon sind etwa Ideen, die während Google X entstanden sind. Eines der bekannteren, aber bist jetzt noch nicht kommerziell erfolgreichen Projekten von Google X, sind die Google Glasses. Auf jeden Fall lieben Google-Ingenieure die Freiheit zu entwerfen und neue Ideen zu erarbeiten, ohne zu wissen, ob und wann sie erfolgreich werden. Wir haben das Grundkonzept von Google X für ysura ausgeliehen. In der Hoffnung, dass wir es noch weitertreiben können, wir nennen es ysura Y.

Für einen ganzen Tag im Monat wird die normale Arbeit unterbrochen und das gesamte ysura Team – Entwickler und Nicht-Entwickler gleichermaßen – arbeiten an einem Projekt außerhalb ihres normalen Tagesgeschäftes. Schon vor dem ysura Y Tag schlagen Mitarbeiter Projekte vor und bilden Teams. Die Projekte müssen nicht rein softwarebezogen sein. Es können auch Projekte sein, die Mitarbeiter für eine lange Zeit tun wollten, aber nie die Zeit oder das richtige Forum hatten, sie in die Tat umzusetzen.

Bei dem allerersten ysura Y Tag, waren folgende Projekte mit dabei:

  1. Mehr Stehpulte bauen
  2. Defekte Thunderbolt-Displays reparieren
  3. Grundlage für Online-Hilfe erstellen
  4. Mehr e2e-Tests schreiben
  5. Eine Urlaubserweiterung für das time tracking tool „timely“ hinzuzufügen

Gut ausgestattet mit Pizza, Eis, Obst und Getränken, verbrachte das Team einen warmen Freitag mit diesen Aufgaben. Obwohl die Ergebnisse keine neue Milliarden-Dollar-Industrie aufbauen können, werden sie unser Arbeitsleben maßgeblich erleichtern. Wir waren in der Lage die meisten dieser Aufgaben an einem Tag zu vervollständigen.
Die Abstimmungen und Vorbereitung für den zweiten ysura Y Tag sind bereits in vollen Gange.