Neue Richtlinien für die Kommunikation:
Was Sie über die DSGVO 2018 wissen müssen

Kostenfreies Whitepaper herunterladen

DSGVO 2018 kommt. Sind Sie dafür vorbereitet?

2018 tritt die neue allgemeine Datenschutz Grundverordnung europaweit in Kraft. Was bedeutet dies für den Vertrieb in der Pharmaindustrie? Ist Ihr Unternehmen auf die Anforderungen und die damit verbundenen neuen Prozesse vorbereitet? Sind Sie sich den Veränderungen in der Kommunikation mit den HCPs bewusst?  Was sind die konkreten Auswirkungen auf die Kommunikation?

Das Herzstück der Datenschutz Grundverordnung (DSGVO 2018) ist die Einwilligung. Um mit Health Care Professionals über digitale Kanäle, wie E-Mails oder Newsletter, in Kontakt zu treten, muss dem Pharmaunternehmen eine formelle Einwilligung des HCPs vorliegen.

Das ysura Whitepaper zur Einwilligungserklärung von Health Care Professionals geht auf die digitale Kommunikation und die Grundlagen hierfür ein: Legale, organisatorische und technische Aspekte werden im Detail beleuchtet und erklärt. Sie finden in dem Whitepaper Antworten auf folgende Fragen:

  • Mit welchen Methoden kann die Zustimmung eingeholt werden?
  • Welche Art der Kommunikation bevorzugen HCPs?
  • Ist Ihr CRM oder Ihre mobilen Apps für die Einholung von Einwilligungen konzipiert?
  • Was ist ein Zustimmungsvertrag und wie lange ist er gültig?
  • Was passiert, wenn ein Unternehmen nicht datenschutzkonform arbeitet?
  • Wie nutzen Sie die neue Datenschutz-Grundverordnung 2018 zu Ihrem Vorteil?

Gerne erhalten Sie das kostenfreie Whitepaper per E-Mail zugesendet.
Füllen Sie einfach das Formular aus.